Willkommen bei suSema Textil-Art

"Wir sollten wieder lernen,
aus der Freizeit Muße zu machen."

Otto Flake

Textiles Crossover

Stoffe für MantelVom 15. bis 17. Januar 2016 habe ich am Workshop Textiles Crossover teilgenommen. Fünfzehn "Textiler" aus verschiedenen Bereichen (Stricken, Nähen, Färben, Weben, Filzen etc.) trafen sich, um sich auszutauschen, zu inspirieren, voneinander zu lernen und zusammen zu arbeiten.

Die drei Tage waren herrlich. Wir haben viel voneinander gelernt und viel gelacht. Es wurde gewebt und gestickt, genäht und gefilzt, mit den Fingern gehäkelt und gestrickt. Wir haben Erfahrungen und Können ausgetauscht. So sind etliche Dinge entstanden, die wir alleine nicht für möglich gehalten hätten, und nebenbei hübsche Kleinigkeiten wie die Engel, Faltschachteln und Broschen (kleine Bilder).

Ich habe zunächst einen Stoff in Crazy-Wool-Technik hergestellt und einen zweiten gefilzt. Beides wird zusammen mit anderen Materialien zu einem Mantel verarbeitet (großes Bild).

KleinigkeitenKleinigkeiten

Über mich

Portrait Susanne Maurer

Geboren wurde ich in eine richtige Schneiderfamilie. Bei uns zu Hause haben alle ihre Kleider selbst genäht. Mein Opa war Herrenschneidermeister und ich profitiere bis heute von den Erbstücken. Da der Umgang mit Textilien für mich so selbstverständlich und normal war, sah ich keine Veranlassung, beruflich in die gleiche Richtung zu gehen, und habe zunächst etwas ganz anderes gelernt. Handarbeiten jeglicher Art waren aber immer meine Leidenschaft.

2008 habe ich zum ersten Mal von diesem Wundervlies gehört, das sich durch Waschen auflöst, und was man damit machen kann. Experimentierfreudig wie ich war (und bin), habe ich einfach drauflos genäht. Seit 2009 gebe ich Kurse an der VHS Landkreis Karlsruhe in Crazy-Wool-Technik und nehme 2-3 mal im Jahr an Kunsthandwerkermärkten teil. So wurde ein zweites berufliches Standbein daraus und wer weiß, was die Zukunft bringt?

Susanne Maurer